Volkshochschule Köln-Kurs: Karrierecoaching und -planung

Karrierecoaching und -planung für Frauen am Beginn der beruflichen Entwicklung

Kleingruppe (6 bis 8 Personen) unter Moderation

Sie sind eine Frau, die Erfolg im Beruf haben und etwas bewegen will? Die eigene Karriere und die berufliche Entwicklung sind Ihnen wichtig und Sie möchten wissen, wie Sie am besten auf der Karriereleiter vorankommen?
Dann können Sie in diesem Kurs mit anderen Frauen und der Trainerin daran arbeiten. In einer wöchentlichen, moderierten Sitzung erarbeiten Sie alle wichtigen beruflichen und privaten Themen der „weiblichen“ Karriereplanung.
Der Austausch findet nach dem Prinzip „voneinander Lernen“ statt. Darauf aufbauend gibt die Trainerin ihr berufliches Wissen und ihre praktische Erfahrung aus dem Arbeitsleben weiter.
So können Sie Ihr Potenzial für Ihren individuellen beruflichen Weg optimal herausarbeiten.
Folgende Themenschwerpunkte werden an den einzelnen Abenden aufgegriffen:
  1. Abend = Die Marke ICH
  2. Abend = Meine Karriereplanung
  3. Abend = Hindernisse und Stolpersteine
  4. Abend = Hilfreiche Tipps/Networking
  5. Abend = Ausgleich finden und Niederlagen meistern
5 Abende, 04.03.2020 – 01.04.2020
Mittwoch, wöchentlich, 19:00 – 21:30 Uhr, 15 Min. Pause
5 Termin(e)
15 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (11,25 Stunden)
Sandra Schorn
A-501687
VHS im Komed, Parkmöglichkeiten vorhanden (Tiefgarage Parkhaus PZ), Im Mediapark 7, 50670 Köln, Neustadt/Nord
Entgelt:

143,00 €

Materialkosten: 11,00 €

3 Kommetare

  • erjilopterin Veröffentlicht am: 17. Juli 2020 5:21

    Spot on with this write-up, I really assume this website wants way more consideration. I’ll in all probability be again to learn rather more, thanks for that info.

  • froleprotrem Veröffentlicht am: 3. August 2020 10:10

    Together with almost everything that seems to be building within this particular subject matter, your opinions are generally rather radical. Even so, I am sorry, but I do not subscribe to your entire idea, all be it stimulating none the less. It looks to everyone that your commentary are actually not totally validated and in actuality you are yourself not really wholly confident of your argument. In any case I did take pleasure in looking at it.

  • frolep rotrem Veröffentlicht am: 8. August 2020 13:36

    Fantastic site. Plenty of useful information here. I am sending it to some buddies ans also sharing in delicious. And obviously, thanks in your effort!

Add your comment or reply. Your email address will not be published. Required fields are marked *